Wahlkurs Akrobatik

Im Wahlkurs Akrobatik wird viel geturnt, gedehnt, gesprungen und gelacht. Allem voran lernen die Schülerinnen zunächst grundlegende Elemente der Einzelakrobatik wie Körperspannung und Rollen, aber auch gymnastische Elemente wie Spagat oder Brücken. Darauf aufbauend entstehen Figuren aus der Partner- und Gruppenakrobatik wie der Flieger oder erste Pyramiden. Neben viel Freude an der Bewegung, Erweiterung der eigenen Bewegungsfertigkeiten und Körperkontrolle werden auch Vertrauen, Hilfestellung und gegenseitige Unterstützung zum ständigen Begleiter im Wahlkurs.

Anna Knauer