Ein Traum von Frühling – wundervolle Ballnacht auf dem mons doctus

 

Bereits zum 6. Mal öffneten sich am Abend des 20. April auf dem mons doctus die Tore des Dom-Gymnasiums zum Frühlingsball. Dieses Highlight im Veranstaltungskalender der Schule bildete gleichzeitig auch den Abschluss der Tanzkurse, die alljährlich für die Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse angeboten werden. Mit 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stießen diese von Herrn Bartek von der Tanzschule TWS move geleiteten Kurse wieder auf ausnehmend große Resonanz.
Den rund 350 Ballbesuchern boten sich in der stimmungsvoll geschmückten Aula nicht nur mitreißende Rhythmen der bewährten Showband Easyx sondern auch kulinarische Freuden. Für Abwechslung sorgte ein gelungener Mix von Einlagen: So präsentierten die Tanzschüler eine wunderschöne Eröffnungspolonaise und die HipHop-Gruppe des Dom-Gymnasiums sowie die Tanzgruppe Shake it off mit ihrer Lehrerin Karolina Schmidtner bereicherten den Abend. Getafelt wurde zu den feinen Klängen des Orchesters unter der Leitung von Roland Merz und auch die erfolgreiche Showtanztruppe MISBEHAVE war in voller Besetzung angetreten um die Performance, mit der sie bei der süddeutschen Meisterschaft auftreten werden, zu präsentieren.
Um Mitternacht wurden dann bei der Münchner Française die Gäste auf Tour gebracht. Und wer immer noch nicht genug hatte, schwang danach weiter fröhlich das Tanzbein. Beim Abschied herrschte Einigkeit: “Hoffentlich auf ein Neues im nächsten Jahr!“

MINT am Dom

DELF

Wer ist online?

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online