Ferienkurse am Dom-Gymnasium

 

Vor dem Hintergrund der Einschränkungen des Schulbetriebs im letzten Jahr ist ein guter Start in das neue Schuljahr von besonderer Wichtigkeit. Diesem Ziel dient ein Ferienkursprogramm, das seit gestern am Dom-Gymnasium läuft. Über 30 Schülerinnen und Schüler der letztjährigen sechsten bis neunten Klassen nutzen die Gelegenheit, ihre Kenntnisse in Mathematik, den Fremdsprachen oder auch in Physik und Chemie aufzufrischen und zu vertiefen. Unterrichtet werden sie von ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Dom-Gymnasiums oder auch von Oberstufenschülern der Schule, die sich für das Projekt zur Verfügung gestellt haben und die mit Materialien aus den jeweiligen Fachschaften unterstützt wurden. Die organisatorische Federführung liegt  bei Ulrike Rothe und Torsten Krauß als betreuenden Lehrkräften. Gefördert wird das Projekt auch vom Freundeskreis der Schule. Die Kurse laufen noch bis Freitag.

 

 

 

Das Bild zeigt die Tutorinnen und Tutoren zusammen mit den Betreuungslehrkräften.

Mathegym

Mebis

MINT am Dom

DELF

BerO

 

Wer ist online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online