Es war der Klasse 10c von 2014/15 in eifriger und sehr selbstständiger Zusammenarbeit gelungen, die Bankett-Szene aus Macbeth in einen modernen Kontext zu betten, diese Szene einzuüben, Maske und Kostüme zu erstellen und einen Kurzfilm zu drehen.
Die Schülerinnen und Schüler gewannen nicht nur im Januar 2016 den ersten Platz beim Kinder- und Jugendmedienpreis „Weißer Elefant“, sondern einige Monate später auch noch den zweiten Platz des Cornelsen-Verlags, der den Wettbewerb ausgeschrieben hatte.

Hier geht es zum Film...