Weihnachtsbasar mit Scheckübergabe – über 11.500 € für UNICEF

Published On: 19. Dezember 2023

Der Weihnachtsbasar des Dom-Gymnasiums lockte auch in diesem Jahr kurz vor Weihnachten wieder Hunderte von Besuchern in die Schule. An von den einzelnen Klassen liebevoll gestalteten Ständen im Philippshof und in der Säulenhalle wurden in stimmungsvoller Atmosphäre selbst hergestellte Weihnachtsartikel aller Art zum Verkauf angeboten: Ob Karten, Kerzen, Christbaumkugeln oder allerlei adventliche Naschereien – jeder konnte fündig werden. Um das leibliche Wohl kümmerten sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, deren selbst gemachte Kartoffelsuppe auf große Resonanz stieß. Für Kurzweil sorgten nicht zuletzt die Dom-Dancers, die in der Aula der Schule mit ihrem aktuellen Programm begeisterten.

Höhepunkt des Basars war die von festlichen Weisen der Bläsergruppe umrahmte Übergabe eines Schecks in Höhe von 11.547,75 € an UNICEF. Das Geld stammt aus dem Erlös des von der Schule im Herbst veranstalteten Spendenlaufs. Tief beeindruckt von der stattlichen Summe und dem dahinter stehen Engagement der Schulgemeinschaft zeigte sich Prof. Dr. Jörg Kleiber, der als Repräsentant von UNICEF an das Dom-Gymnasium gekommen war, um die Spende entgegenzunehmen. In bewegenden Erläuterungen informierte er über die Verwendung der Spende, die in vollem Umfang Projekten in der Ukraine zugutekommt, und bedankte sich bei der ganzen Schulgemeinschaft für die „überragende Unterstützung“.

Beitrag teilen

  • Gelungene Einstimmung auf die Festtage - Weihnachtskonzert am „Dom“ In der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula der Schule präsentierten die musikalischen Ensembles des Dom-Gymnasiums wenige Tage vor Weihnachten ihr diesjähriges Weihnachtskonzert und stimmten ihr Publikum in einem zauberhaften Abend auf das große Fest ein. Durch das Programm führten ebenso gekonnt wie [...]